1821 - 1849 Leichtes Reiter- Regiment

Uniformen des Leichten Reiter- Regimentes
1821
1822, Januar
1831, April
1847, Mai
1. leichtes Reiter- Regiment Prinz Clemens
1. leichtes Reiter- Regiment vakant Prinz Clemens
1. leichtes Reiter-Regiment Prinz Ernst von Sachsen
1. leichtes Reiter-Regiment vakant Prinz Ernst

1821 - 1. leichtes Reiter-Regiment Prinz Clemens

Das Regiment wurde neu formiert. Die Lanzen wurden abgeschafft. Auffällig bei der neuen Uniform ist der neue Helm mit schwerer Raupe.
Chef blieb Prinz Clemens von Sachsen.

1822, Januar - 1. leichtes Reiter-Regiment vakant Prinz Clemens

Nachdem Prinz Clemens von Sachsen 1822 verstorben war, erhielt das Regiment seinen neuen Namen. 1830 wird das Regiment zur Bekämpfung von Unruhen in verschiedenen sächsischen Landesteilen eingesetzt.

1831, April - 1. leichtes Reiter-Regiment Prinz Ernst von Sachsen

Das Regiment erhält als Chef den neugeborenen Prinzen Ernst, einen Neffen des Königs Anton und wird umbenannt. 1845-1847 wird es wieder zu Unruhebekämpfungen in Sachsen eingesetzt.

1847, Mai - 1. leichtes Reiter-Regiment vakant Prinz Ernst

Nach dem Tod von Prinz Ernst von Sachsen erfolgte die Umbenennung des Regimentes. 1848-1849 wird das Regiment zur Unruhebekämpfung in Dresden und Chemnitz eingesetzt.